E-Mail von Angela Merkel

Die Aufregung war groß, als bei vielen Mitarbeitern der Universität eine E-Mail der Rektorin einging, in der die Rektorin höchstpersönlich eine Webseite zum Kauf von Viagra empfahl. Einig Mitarbeiter leiteten mir diese Mail weiter, ohne Header-Informationen, aber mit dem Hinweis: »Unglaublich! Die Rektorin versendet Spam« Oder: »Unser Account ist gehackt worden, unternehmen Sie was!« Und auch die Rektorin beschwerte sich: »Unerhört! Wie kann einer in meinem Namen für Viagra weben? Das muss unterbunden werden!« Wie E-Mails funktionieren und wie es […]

Weiterlesen

Müssen Passwörter politisch korrekt sein?

Betrachten wir einmal das Passwort »Negerkuss2017!«. Es erfüllt alle notwendigen Bedingungen, die ein Passwort in typischen Office-Umgebungen erfüllen muss, um seitens der Prüfalgorithmen als sicher zu gelten: Mindestlänge 10 Zeichen, es enthält Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und dazu noch ein Sonderzeichen. Allerdings ist das Passwort politisch nicht korrekt. Eigentlich müsste es lauten: »Schokokuss2017!«. Wie ist zu verfahren? Darf man nun politisch inkorrekte Begriffe in Passwörtern verwenden? Sofern die Passwörter geheim bleiben, spielt es wohl keine Rolle. Jeder muss mit sich […]

Weiterlesen