Was ist schlecht an Wordpress?

Es gäbe sicherlich einige Dinge zu nennen, die schlecht an Wordpress sind.

Wenn du aber in Wordpress einen Artikel darüber schreibst, wie schlecht Wordpress ist, und nach dem Speichern in der Vorschau oder auch im Endergebnis feststellst, daß überall dort, wo du Wordpress geschrieben hast, auf einmal WordPress steht, du wieder in den Editor wechselst und prüfst und siehst, daß du an allen Stellen ordentlich Wordpress ohne Binnenmajuskel geschrieben hast und nochmal speicherst, aber in der Vorschau wieder WordPress steht und du denkst, ob du jetzt blöde bist, dann hast du eine der schlechtesten Seiten von Wordpress entdeckt, nämlich, daß die Entwickler dich dazu zwingen wollen, Wordpress „richtig“ zu schreiben.

Besonders fies daran ist, daß du erst einmal herausfinden mußt, ob du blöde bist, ob dein Computer dich verarscht oder du gerade einen abgefahrenen Bug gefunden hast. Die Google-Suchergebnisse sind sicherlich nicht hilfreich, wenn du eingibst: Warum macht Wordpress aus Wordpress WordPress?

Laß dir das nicht bieten! Konfiguriere dir deine Freiheit zurück, indem du den folgenden Schnipsel ans Ende deiner wp-config.php hängst:

remove_filter( 'the_title', 'capital_P_dangit', 11 ); remove_filter( 'the_content', 'capital_P_dangit', 11 ); remove_filter( 'comment_text', 'capital_P_dangit', 31 );

Für die Freiheit, Wordpress zu schreiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.